Info

Informationen zu unseren +Energiesparhäusern

Erdwärme

DIE CO2 NEUTRALE Wärmeversorgung unseres +Energiehauses ist die Basis unseres Konzepts. Die unerschöpflichen Energiequellen Erdreich, Grund-Regen-wasser, Luft und Sonne stehen zur Verfügung und können genutzt werden.

Durch den Einsatz einer Erdwärmepumpe, in Verbindung mit den bis zu 100m tiefen Bohrungen in denen Erdsonden die ständig konstante Temperatur aufnehmen, wird Energie in Wärme umgewandelt.

Sonnenenergie

Als besonderen Clou nutzen wir die Sonnenenergie, um damit die Betriebskosten für die Erdwärmepumpe mehr als zu decken. Durch die kostenlose Energiequelle Sonne wird über die Photovoltaik- Anlage Sonne in Strom umgewandelt. Die Produktion von Strom macht uns unabhängig von steigenden Energiepreisen.

Die Einspeisevergütung des "Solarstroms" übersteigt die Kosten für den Betrieb der Erdwärmepumpe. In Verbindung mit einer wärmebrückenfreien, höchst effzienten Wärmedämmung und der Fußbodenheizung, erreichen wir besten Wärme- und Warmwasserkomfort.

Regenwasser

Das anfallende Regenwasser wird über die Dachentwässerung in Zisternen aufgefangen und steht für den Betrieb der WC-Spülung, Gartenbewässerung, Waschmaschinen und sonstigen Reinigung zur Verfügung.

Dadurch, daß das Niederschlagswasser nicht in die öffentliche Kanalisation abgefürt wird, entfallen hier die städtischen Kanalgebühren. Durch die Nutzung des Regenwassers können bis zu 50% des täglichen Trinkwasserbedarfs eingespart werden.

So funktioniert es